...and nothing else
  Startseite
    ansonsten?
    em volunteer 08
    feelings
    lyrical
    uni(chaos)
    urlaub
    wg
    wm volunteer 06
    working girl
  Über...
  Archiv
  F & F
  Helsinki, Ankkarock & Tampere
  Stockholm
  WM Photos
  Tuska 2006
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   kollege
   flieg, tine flieg!
   uni
   paraplüsch

http://myblog.de/akira84

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
I'm sorry, your flight is...

delayed. Oder noch schlimmer: cancelled. Ich weiß schon gar nimmer wie oft ich das heute gesagt habe. Oder dass ein Gatechange stattfand. Und dabei saß ich heute nicht in der Halle, sondern hatte einen Gate-Tag!
Der Morgen fing eigentlich ziemlich gut an, ich bekam einen Sonderauftrag, Empfang eines Interkont.-Fluges. Hatte ich in dieser Art noch nie vorher gemacht, aber die Personaldisponentin erklärte mir ganz genau was ich zu tun hatte, und schwer war es nun wirklich nicht. Außerdem arbeitet man bei der LH ja gerne mit der Sprung-ins-kalte-Wasser-Methode. *g* Schön, wenn man als Service Agent auch schon mal die Aufträge von den Professionals machen kann. Danach durfte ich ganz normal Einsteiger bei der TLS und der LIS Maschine sein. Bei der ersten gab es (mal wieder) PC-Probleme. Zur Zeit läuft unser Check-In/Gate Programm nicht wirklich rund. Egal. Haben die Kollegen auf die Reihe bekommen. Danach ging es aber erst so richtig los. Sonderauftrag. 3102 nach Helsinki boarden, weil niemand für diesen Flug zugeteilt war. Die Passagiere standen alle da, es war Boardingtime und niemand war von LH am Gate. Personalmangel... Wir gegenüber am Gate waren ja eh schon die Auskunft, aber dass unsere Flightmanagerin den Flug manifestierte.... Wow! Das ist echt selten, die FM (war eine super liebe!) und ich Junior machten dann in aller größter Eile den Helsinki Flug. Da war es dann schon so halb 11. Mein Magen knurrte und ich dachte nur noch an meine Pause, die überfällig war. Doch dann... kam wieder ein Anruf der PDI. Sonderauftrag! "Nachdem du so toll die Maschine heute morgen empfangen hast, kannst du das doch direkt noch mal tun!" Argh! Nichts gegen den Empfang an sich, aber ich war verdammt hungrig! Also dort am Gate warten und für vorbeilaufende Passagiere Auskunft sein. Man kann sich noch nicht mal hinter dem Schalter verstecken, schrecklich! Ich wartete und wartete, kuckte ob die Maschine schon getoucht hatte und bekam den nächsten Anruf. Gatechange, worauf ein Gaterunning meinerseits folgte. Aaaaaah! Dort angekommen sah ich den Airbus auch schon auf das Gate zurollen... Stress... Meine Pause hatte ich dann eeeeendlich und wohlverdient um viertel nach 11. Danach noch mal zurück zu A20 einen Flug nach VCE boarden, mit einer sehr netten Kollegin. Feierabend: planmäßig um 13 Uhr.
Und generell, wieso muss gerade heute jeder fliegen? Kann man über Weihnachten bitte nicht einfach zu Hause bleiben? In der Halle muss die Hölle los gewesen sein, dazu die ganzen Verspätungen/Annullierungen die dann noch witterungsbedingt kamen... Meine Herren, wenn es morgen auch so wird, wird's lustig. Ich bin morgen in der Halle eingeteilt. *seufz*

Aber draußen sieht es jetzt wenigstens winterlich aus. Das ist doch schon mal was. =)
22.12.07 14:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung