...and nothing else
  Startseite
    ansonsten?
    em volunteer 08
    feelings
    lyrical
    uni(chaos)
    urlaub
    wg
    wm volunteer 06
    working girl
  Über...
  Archiv
  F & F
  Helsinki, Ankkarock & Tampere
  Stockholm
  WM Photos
  Tuska 2006
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   kollege
   flieg, tine flieg!
   uni
   paraplüsch

http://myblog.de/akira84

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Moi!

Ich bin wieder da. Zur?ck aus meinem wundersch?nen Finnlandurlaub. Und ich arbeite schon an meinem Reisetagebuch. Irgendwie ist soviel passiert und ich kann mich nicht entscheiden was alles in meinen Blog darf. Und dann die vielen Bilder erst... *seufz* Der Alltag hat mich wieder.

Ich will nach Finnland zur?ck!
Tine
12.8.05 00:09


Moi!

Ich wei? auch nicht was mit mir los ist. Eigentlich sollte ich im Keller sitzen und meine Haus?bungen f?r Bauko machen, aber was mache ich stattdessen? Ich liege auf meinem Bett, h?re Apocalyptica und Him (bevorzugterweise die langsamen und melancholischen Songs) und schaue mir an wie es drau?en regnet, die Wolken vorbeiziehen und es st?rmt von Zeit zu Zeit. Ich muss jetzt nicht erw?hnen, dass meine Stimmung nicht gerade die Beste ist. Das merkt man ja eigentlich schon an meinem Verhalten.
Zum Gl?ck haben das meine Erschaffer auch schon gemerkt und lassen mich in Ruhe. Sehr liebensw?rdig. Immerhin habe ich beim Brunch mal wieder unfreiwillig zu ihrer Erheiterung beigetragen, da kann man ja ein bisschen R?cksicht erwarten. Was muss meine Mum auch Biojogurt aus Andechs kaufen, ich hab n?mlich dann noch total verschlafen den ersten Satz von ihr ?berh?rt gehabt und dann prompt gefragt ob meine Eltern in Andechs gewesen sind w?hrend ich in Finnland war. Das war typisch Tine, mal wieder unfreiwillig lustig und das ne halbe Stunde nachdem ich mich aus dem Bett gequ?lt hatte. Besser geht?s nicht?

Oh, gerade wird?s m?chtig dunkel, da kommt wieder ein Unwetter?
Ich verkrieche mich wieder besser in mein Bett, vielleicht heilt das mein Fernweh vor?bergehend?

Tine
14.8.05 16:20


So,

ich hab jetzt den Bericht ?ber Finnland reingestellt. Es fehlen eigentlich nur noch ein paar Bilder. Trotzdem, wirklich zufrieden damit bin ich aber nicht wirklich. Vielleicht gibt's ja noch ne bessere M?glichkeit das hinzubekommen...

Tine
14.8.05 22:42


Terve!

Ich ?berlege schon die ganze Zeit welche Auswirkungen mein Finnlandurlaub auf mich hat. Ich bin nicht mehr die, die ich vor dem Urlaub war. Ich bin definitv eine andere Tine.
Nur welche denn? Die Finnland-Tine? Aufgedrehter bin ich irgendwie... sogar meine Freundin hat gesagt ich w?re ver?ndert. Ich singe finnische Songs mit und strahle ?ber's ganze Gesicht dabei. Generell lache ich ?u?erst viel in letzter Zeit. Was ist mit mir los?

Ach ja, Fernweh habe ich immer noch, aber nicht nur mir geht es so. Auch meine ehemalige Mathenachhilfesch?lerin war diesen Sommer in Finnland und h?tte am liebsten den n?chsten Flieger zur?ck nach Suomi genommen.
Ich sch?tze mal dass es sich um einen ansteckenden Virus handeln muss: Finnland-Fieber! ;-)

Bis dahin,
Tine
18.8.05 23:47


Lazy sunday

N'Abend!

Gestern Abend war ich auf dem Waldfest in Erfenbach. Typisches Dorffest mitten im Wald wie der Name ja schon sagt. Doch irgendwie habe ich mehr St?dter gesehen wie D?rfler. Anscheinend brauchten die St?dter wieder Frischluft. Gefallen hat es mir nicht gerade, nett war es, aber nur wegen den M?dels und vor allem meiner Freundin die voll war nach einem Wodka-Maracuja und ner Weinschorle. Das war?s aber auch schon.
Die 2 Bands die gespielt haben fand ich langweilig. Ich bin wohl ?Finnland-Verw?hnt? was die Musik angeht. Aber eigentlich hab ich so Zeug wie ?Da simma dabei..? etc noch nie gerne geh?rt. Meine armen Ohren... Es war so typische Pflaumenbaum-Party-Musik die ich abartig finde... Und irgendwie habe ich mir gew?nscht wieder auf Ankkarock zu sein. Zu dem Festplatz gestern musste man ein St?ck durch den Wald bergauf laufen und schwupps, schon war die Erinnerung an den ?Aufstieg? zur Rocklava und Korsolava wieder da. War schon steil gewesen, h?tt ich nicht gedacht als ich mir den Festivalplan daheim angekuckt hatte.

Was gibt es ansonsten so ?ber den heutigen Tag zu berichten. Ich habe den Nachmittag gr??tenteils im Bett verbracht und ein ziemlich gro?es St?ck im neuen Harry Potter gelesen. Dazu dann noch Kaffee, schwedische Pfefferkekse und Pflaumenkuchen. :D Besser kann?s einem bei so einem bl?den Wetter dann nicht gehen.

Tine
21.8.05 20:30


Hej!

Ich habe den 6. Harry Potter endlich fertig gelesen! *stolz bin* Mal wieder innerhalb von 4 Tagen und das ja noch in englisch... Oh mann, der Schluss war so traurig! *schnief* Hab geheult wie'n Schlosshund... Aber ich wei? jetzt immerhin was alles passiert, wer Harrys Freundin wird, wer stirbt und durch wen... Hehe...

Bis denne,
Tine
22.8.05 16:23


Gerade habe ich noch in einem Buch ?ber keltische Mythologie gelesen und bin dann durch?s Wohnzimmer auf die Terasse um meine Katzen zu rufen und um sie dann gegebenenfalls zu f?ttern falls sie antanzen sollten.
Soweit so gut, nur drau?en war es richtig unheimlich. Mondschein und eine leichte Wolkendecke, durch die man den Mond trotzdem gut sehen konnte, relativ warm f?r die Nacht, ein leichter Hauch von einem Wind. Pl?tzlich ist etwas kleines Schwarzes an mir vorbei geflogen? Ich kucke auf die Uhr, es ist kurz nach 0 Uhr. G?nsehaut extrem. Daraufhin raschelt es in den B?umen, in den B?schen um die Terrasse, es kommt jedoch keine meiner Katzen. Auch kein anderes Tier und trotzdem raschelt es munter vor sich hin. Nein, der Wind war es auch nicht, so stark war er auch wieder nicht. Hat aber immerhin f?r ein schauriges Schattenspiel mit den Bl?ttern auf dem Boden gelangt? Grusel?
Irgendwie hat mich die Mythologie etwas empfindsam gemacht, auf jeden Fall hab ich mich seit langer Zeit wieder mal richtig gegruselt. Normalerweise packt das nur ein Horrorfilm, die ich aus Angst vor Albtr?umen meide. Aber dieses mal fand ich das Gef?hl sch?n, einfach nat?rlich. Es hat gepasst zu der Situation und ich wei?, dass ich heute Nacht auch keine Albtr?ume haben werde.

Deshalb nun auch guts N?chtle!
Tine
23.8.05 00:11


N?Abend!

20% k?nnen in Kaiserslautern seltsame Ph?nomene ausl?sen. Zum Beispiel Verkehrschaos auf einem Parkplatz. Oder 15min?tiges schlangestehen an der Kasse quer durch den Laden. Zur Erkl?rung: Ein DrogerieMarkt meines Vertrauens hatte vorgestern in der Zeitung gro? mit 20% Rabatt auf alles wegen Umbau Werbung gemacht. Was machen die Lautrer? St?rmen den Laden, als ob es um Leben und Tod geht. Leute, es sind doch nur Shampoos, Deos und sonstiger Kleinkrusch wie MakeUp! Bei mir haben die 20% grade Mal 2 Euro ausgemacht... Dieses Verhalten hat mich dann wieder an den Lagerverkauf von WMF erinnert, wo ich mal mit meiner Mum vor Jahren war. Da kam die deutsche Geiermentalit?t voll zu Tage. Wenn man sich beinahe verkloppt, nur um als erstes in den Laden zu k?nnen muss man doch gest?rt sein!

Bis denne,
Tine
25.8.05 21:27





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung