...and nothing else
  Startseite
    ansonsten?
    em volunteer 08
    feelings
    lyrical
    uni(chaos)
    urlaub
    wg
    wm volunteer 06
    working girl
  Über...
  Archiv
  F & F
  Helsinki, Ankkarock & Tampere
  Stockholm
  WM Photos
  Tuska 2006
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   kollege
   flieg, tine flieg!
   uni
   paraplüsch

http://myblog.de/akira84

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tag!

Heute ein Eintrag. Seit langem mal wieder und dann auch noch direkt w?hrend einer Vorlesung. Internes Rechnungswesen. Mir ist langweilig. Oooohne Ende! Und ich hab ein schlechtes Gewissen weil ich eben schon ewig nicht mehr gebloggt habe (h?rt sich das bl?d an...). Aber egal. Ich wei? nicht wirklich was ich eigentlich schreiben will.
Hab ich schon mal erw?hnt dass mich die Uni stresst? Die ganzen bl?den Klausuren stehen an und ich hab null Motivation zu lernen, obwohl es wirklich abartig viel ist. Wenn ich alleine schon an Mikro?konomie denke...
Sommersemester sind bl?d! So, damit es jetzt jeder wei?!

Heippa!
Tine
4.7.05 16:18


Kauffrau oder besser Lehrerin?

Moi!

Heute war das letzte Mal Nachhilfe vor den Sommerferien. Sch?n f?r die Sch?ler, die haben es nun also endlich bis zum Notenschluss geschafft und haben keinen Stress mehr. *klein wenig neidisch ist* Und eine meiner Sch?lerinnen, die bei mir Mathe macht hat ihre letzte Klassenarbeit zur?ck bekommen. Eine glatte 1 und das auch noch als Einzigste in ihrer Klasse! Ich hab mich so gefreut und war extrem stolz! Hach, da geht's einem doch gleich besser. Vielleicht sollte ich doch irgendwie Lehrerin werden. Bis jetzt haben sich alle meine Kids verbessert und ich komme mit allen gut klar.
Vor allem machen sich zur Zeit auch leichte Zweifel bei mir breit ob ich wirklich das Richtige f?r mich studiere. Oder es ist einfach nur der Stress, den im Moment wirklich jeden bei uns verr?ckt spielen l?sst. Immer mehr reden vom Wechsel an ne andere Uni, Studienfachwechsel etc... Alleine davon wird man verr?ckt. Oder wenn ein Kommilitone einem die ganze Zeit vorheult, dass er durch ne Klausur gefallen ist vom Gef?hl her. Am Freitag kommen hoffentlich die Ergebnisse, dann hat das wenigstens auch ein Ende... *nerv*

Ich geh jetzt wieder Mikro?konomie, Statistik und Zivilrecht lernen...
Tine
6.7.05 19:44


'Er'

Ich wei? nicht warum, aber letzte Nacht habe ich mal wieder von ihm getr?umt und heute musste ich die ganze Zeit an ihn denken. Dabei hat er das nicht mal verdient. Noch nicht mal einen Traum verdient er. Obwohl, vielleicht einen in dem ihm nur schlimme Dinge passieren. Ist zwar gemein, aber verdient hat er es alle mal. Und ich w?rde mich wahrscheinlich danach zumindest etwas besser f?hlen. Ein klitze kleines bi?chen. Trotzdem ersetzt das nicht dieses wunderbare kl?rende Gef?hl, wenn man jemand seine Meinung gegeigt hat. Leider, denn dieses Gef?hl brauche ich wahrscheinlich um endg?ltig ?ber dieses Arschloch hinweg zu kommen.

In diesem Sinne,
Tine
10.7.05 21:03


Morgendliche Verpeiltheit...

...ist die Wochentage durcheinander zu bringen wenn man verschlafen hat.

--> Daraus resultiert ein gewissens Stressgef?hl, da man denkt zu sp?t in eine Vorlesung zu kommen (auch noch die letzte vor einer Klausur!).
--> Hieraus ergibt sich, dass man versprochene Pflichten wie z.B. W?sche aufh?ngen und Sp?lmaschine ausr?umen nicht vor der Uni machen kann und somit ein verdammt schlechtes Gewissen bekommt, weil...
--> man ja noch nicht mal zum Kaffee trinken gekommen ist.
--> Aber: Kaffee trinken = wach werden f?r mich.
--> Daraus folgt dann wieder dass ich mich in ein paar herumfliegende Klamotten werfe, schnell ins Bad renne, mich auch kein eiskaltes Wasser wach macht, mein Zeug zusammen packe und dann ans Auto sprinte.
--> Im Auto bemerke ich, dass ich meine momentane Lieblings CD vergessen habe und deshlab renne ich zur?ck ins Haus, schnappe mir das Objekt und nebenbei noch meinen Kalender.
--> Wieder im Auto: CD rein, durchatmen, kurzer verschlafener Blick in den Kalender in welchem Bau die Vorlesung ist.
--> Schock! Ich hab ja noch ne halbe Ewigkleit Zeit!

So ging es mir gestern morgen... Ich muss dazu sagen, dass es ein Fall extremer Verpeiltheit war, denn das Semester ist fast rum und ich sollte meinen Stundenplan eigentlich im Kopf haben... Und die Verpeiltheit zog sich ?ber den ganzen Tag hinweg, wie kann es auch anders sein?!

Tine
13.7.05 09:57


Moi!

Das Ereignis r?ckt immer n?her! Und ich werde immer hibbeliger, weil ich mich so verdammt darauf freue. Ach so ja, ich spreche gerade von meinem Finnlandurlaub und Ankkarock. Es hat ein Update auf der Ankkarock Page gegeben und jetzt hab ich endlich das komplette Line-Up mit Uhrzeiten und B?hnen. Yeah! Ich kann mir alles anschaun was ich so vorhatte! Und ich werde endlich die Zauberin, Bloui und meine Brieffreundin treffen! Ist das Leben nicht sch?n?!

Zumindest teilweise. ;-) Meine VWL-Klausur steht am Dienstag an und ich bekomm leicht Panik wegen dem ganzen Stoff den ich noch lernen muss. Mittlerweile denk ich mir, hauptsache es ist dann vorbei und ich kann mich auf Zivilrecht und Statistik konzentrieren. Und die Bauko-?bungen... Bin ich froh wenn dieses Semester rum ist! Meinen Urlaub hab ich mir nach den n?chsten 2 Wochen echt verdient!

Ciao,
Tine
17.7.05 14:49


N'abend!

Die Klausur ist geschrieben und meine Unterlagen liegen mittlerweile in irgendeiner Ecke. Ist mir grad egal wo... Ich brauch jetzt nur noch Wein und ganz viel Schokolade! Die Klausur war mega schlecht gelaufen. Nat?rlich war sie unfair gestellt, wie k?nnte es bei dem Prof auch anders sein?! Niveaulose Vorlesung, keine ?bung und dann ne hammer Klausur! Pffff, so'n Argh... ich schreibs lieber nicht. Ist gar nicht nett. Dabei hab ich gelernt gehabt, das ?rgert mich. Ohne lernen w?re ich genauso schlecht gewesen...
Aber ich bin kein Einzelfall, meine beste Freundin an der Uni und noch viele andere empfanden genauso. Auf meinem Heimweg hab ich dann gleich den n?chsten Supermarkt aufgesucht und mir Merlot, Chips und Schokolade besorgt.

Die Nachklausur ist mir sicher, jawoll!
Tine
19.7.05 20:36


Juhuu!

Mir gehts heute gut. Zivilrechtsklausur rum und dabei sogar ein relativ gutes Gef?hl. Dann jetzt noch eine Klausur schreiben und eine Haus?bung f?r Bauko anfertigen und dann gehts ab in den Urlaub! *freu*

Tine
26.7.05 20:25


Moin!

Ich wei?, die Pubert?t ist eine schwierige Zeit. Aber rechtfertigt dieser Tatbestand, dass man morgens die Musik volle Kanne aufdreht um ein Lied in Dauerschleife zu h?ren? Und dann auch noch von den Onkelz? Eindeutig nein! Vor allem, wenn man dadurch auch noch fast aus dem Bett fliegt... Ich kenn sch?nere Methoden um geweckt zu werden. Den Text von dem Lied kann ich auch schon bald auswendig, ich verstehe jedes einzelne Wort und dabei wohnt er ein Stockwerk ?ber mir. Wie ich diese Band doch ?berhaupt nicht mag... Oh Mensch, ich will doch noch Statistik lernen. Mit so Musik klappt das wieder gar nicht. K?nnte er nicht bitte auch etwas spielen, das meinen Musikgeschmack in etwa trifft, wenn ich schon gezwungerma?en zuh?ren muss? Jetzt bekomm ich auch noch Kopfschmerzen, na toll!

Mein Motto des Tages: Pubertierende sind schlimm und nervig! ;-)

Ciao, Tine
28.7.05 11:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung